Webinarfly Erfahrung und Testbericht – Webinare Online halten

image
Beschreibung

Meine Webinarfly Erfahrung findest du in diesem Video….
Es handelt sich hierbei um ein WordPress Plugin von Said Shiripour und Oliver Wermeling welches ermöglicht ein automatisches Webinar zu erstellen welches letztendlich dauerhaft funktioniert und dich als Personen Klonen kann.

Hast du ein Digitales Produkt was du vermarkten möchtest. Oder eine Dienstleistung die Du als Coach anbieten kannst und willst? Dann nehme einen Mehrwert per Video auf und verpacke diesen in ein Webinar und positioniere dich als Experte und gebe so dein Wissen weiter.
Letztendlich kauft im Internet meist nur der Interessent der den Verkäufer oder das das Produkt kennt und entsprechend vertrauen hat.

HIER KLICKEN FÜR MEHR ►► https://goo.gl/A5pvYE

Durch die Möglichkeiten Videos schnell und einfach zu produzieren und zu veröffentlichen ist sehr viel möglich als noch vor einigen Jahren.

Ich nutze Webinar Fly erst seid wenigen Tag und kann so viel sagen das man ein Video aufnehmen kann, bei YouTube hoch lädt und dann mit Webinarfly verknüpft. Anschließend kann man sehr einfach eine Anmeldeseite erschaffen und quasi ein Live Webinar simulieren. Sprich die Menschen denken das Video welches bei YouTube hochgeladen wurde, Live ist.

►► https://goo.gl/A5pvYE

✪✪

38 Kommentare zu “Webinarfly Erfahrung und Testbericht – Webinare Online halten

  1. GL Lernvideo am

    Ich habe schon eine Zugang zu englischen Cloud Webinar – Plattform mit erweiterte Profi – Nutzung. Da möchte ich mal vergleichen.
    Hat die neue Webinarfly auch eine Html – Autoresponder – Anbindung und Html Video Server – Anbindung?
    Kann ich so fertige Webinar – Video von Ralf Schmitz Blackbox auch für Webinarfly nutzen ?
    Wo kann ich diese Webinarfly – Service kontaktieren ?

    • Andre Wittenberg am

      Hallo, also eine HTML Autoresponder einbindung habe ich noch nicht gefunden. Es gibt aber einen eigenen „eingebaut“ Responder und eine API Schnittstelle zu KlickTipp.

  2. Hendrik Fischer am

    Hallo Andi, wird denn in dem Kurs/PlugIn auch ein Script vorgestellt, wie man das eigentliche Webinar am besten aufbauen kann (Hook, Vorstellung, Schmerzpunkte, Probleme 1, 2, 3 etc.)?

  3. Daniel Renn am

    Hey Andi, super Video, ich habe noch 3 Fragen zum Plugin. Kann man mit diesem Plugin automatisierte und Live Webinare laufen lassen? Und gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dass man bei KlickTipp Tags vergibt. Bspw. 1 Tag vor Webinarbeginn, damit ich in KT noch Erinnerungsmails vor Webinarstart versenden kann? Viele Grüße Daniel

    • Andre Wittenberg am

      Hallo Daniel, genau automatisiert und Live !. Das gute daran ist das du YouTube Videos als auto Webinare laufen lassen kannst ohne das man es „bedienen“ kann. Sprich du brauchst kein Vimeo etc. Eine saubere KlickTipp Api ist vorhanden. Du kannst somit bei vielen verschiedenen Aktionen Tags vergeben und entsprechend im Funnel dynamische Aktionen durchführen.. Hier ist ein Affili Link. Würde mich freuen und kann dich gerne bei der Einrichtung unterstützen. ! https://goo.gl/ideFvD

    • Andre Wittenberg am

      Du meinst in einen Funnel ? Also eine API Schnittstelle ist vorhanden. Diese einmal eingerichtet ermöglicht das Tagging bei bestimmten verhalten. Also Wenn Anmeldung Webinar -> Double Optin bei KlickTipp -> bekomme Tag Webinaranmeldung -> Wenn Webinar geschaut bekomme -> Tag Webinar angeschaut….Dann in KT -> Wenn Webinar angeschaut starte Kampagne xy….So kurz zusammengefasst.

    • Michael Gluska am

      Danke, aber wir haben das Problem, das die Mails von Klick Tipp alle auf einmal kommen, weil Webinarfly alle Tags auf einmal sendet, obwohl man eingestellt hat, das dies erst 30 Minuten vorher passieren soll. Deshalb die Frage ob du schon ne Kampagne erfolgreich getestet hast?

    • Andre Wittenberg am

      Also bei mir werden sie gesendet je nach Aktion. Ist natürlich auch Cookie basiert. Parallel als Admin angemeldet kann es eventuell verfälschen. Nutze mal einen „sauberen“ Browser im Ikonito Tab.

    • Michael Gluska am

      Ich weiss, es ist vielleicht zuviel verlangt, aber würdest du vielleicht ein kurzes Video machen „wie du Klick Tipp und die Tags vergibst“ ? Mit der Erklärung von Webinarfly kann man nix anfangen. Die tags werden bei mir zwar von Webinarfly zur richtigen Zeit übergeben, doch es wird kein Newsletter versendet obwohl er den gleichen tag hat. Grüsse

    • Andre Wittenberg am

      Hallo, also bei Live Webinaren kannst Du YouTube/Hangout nutzen. Sprich du nutzt diese Technik und Webinarfly baut sich herum mit Chat Anmeldeseite etc. Da kannst du Bildübertragung machen und auch Webcam. Gruß. Bei Einrichtung etc. helfe ich gerne !

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: